Entfernen von verlängerten Wimpern

Wenn Sie niemanden zur Hand haben, der Ihnen beim Entfernen verlängerter Wimpern hilft, sollten Sie ein geeignetes Licht vorbereiten, damit Sie jede einzelne Wimper leicht sehen können. Bevor Sie mit der Entfernung selbst beginnen, kleben Sie ein Gelpad über die unteren Wimpern – dies schützt sie vor unnötigen Kontakt mit dem Kleber Entferner und Sie können alle oberen Wimpern besser sehen.

Tragen Sie dann eine kleine Menge Kleber Entferner auf den Applikationspinsel auf (im schlimmsten Fall kann auch ein Wattestäbchen verwendet werden). Tragen Sie den Entferner mit einem Pinsel leicht auf die Verbindungen zwischen natürlichen und künstlichen Wimpern auf. Achten Sie darauf, das Augenlid nicht zu berühren, und lassen Sie es etwa eine Minute lang einwirken. Sie werden sehen, dass sich dann die künstlichen Wimpern von den natürlichen trennen und Sie sie leicht mit einer Bürste auskämmen können. Kämmen Sie die Wimpern immer von den Wurzeln bis zu den Enden. Wenn hier und da künstliche Wimpern auf dem Auge verbleiben, können Sie diese vorsichtig mit einer Pinzette entfernen.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie alle verlängerten Wimpern entfernt haben, reinigen Sie Ihre Augen mit einem Reinigungsschaum und spülen Sie sie mit lauwarmem Wasser ab.

Darüber hinaus können mit dem Klebstoffentferner Klebstoffrückstände von Werkzeugen entfernt werden. Wenn Sie das Anleitungsvideo ansehen möchten, finden Sie es hier.

Creme Kleber Entferner

Gel Kleber Entferner